Behringer Europower PMP4000

Die neuen Behringer PMP Powermixer (2x800 Watt stereo, 1600-Watt-Brückenbetrieb) verfügen über deutlich mehr Leistung als ihre Vorgänger, sind aber nach wie vor sehr leicht hoch hocheffizient. Diese Mixer-Serie arbeitet mit Verstärkern in Class-D-Technologie und einem neuem Schaltnetzteil und damit kann das Gewicht und die Wärmeabgabe deutlich reduziert werden. Der 20-Kanal PMP6000 verfügt über 12 Xenyx-Mikrofonvorverstärker, der 16-Kanal-PMP4000 über 8 Xenyx-Mikrofonvorverstärker, der 10-Kanal-PMP1680S verfügt über 8 hochwertige Mikrofonvorverstärker. Alle drei Modelle sind mit 24-bit-Effektgerät und FBQ-Rückkopplungserkennungssystem ausgestattet.

 

Was ist Class-D-Technologie?

Anstatt kontinuierlich Leistung abzugeben, wie konventionelle Class-AB-Endstufenschaltungen das machen, schalten Class-D-Verstärker tausende Male in der Sekunde hin und her und liefern die Leistung nur dann, wenn sie benötigt wird. Mit anderen Worten: Der Verstärker ist entweder ganz an oder ganz aus, das reduziert die unnötige Wärmeabgabe erheblich. Weniger Wärme bedeutet weniger Kühlbleche und das bedeutet weniger Gewicht. Unser kompromissloses Endstufendesign bewirkt, dass die PMP-Mixer volle Leistung und eine hervorragende Klangqualität liefern, und das die ganze Nacht durch, pausenlos.

 

Zusammen mit den Schaltnetzteilen, die keine großen und schweren Transformatoren benötigen, liefern die Class-D-Endstufen einen enormen Bass-Druck und höchste Klangqualität. Das ganze Lautsprechersystem wird leichter und einfacher zu transportieren.

 

Mono oder Stereo

Die neuesten PMP-Mixer bietet die Umschaltmöglichkeit zwischen 2 x 800 Watt stereo, 2 x 800 Watt Dual-Mono (liefert ein Mono-Summensignal auf einer Endstufenseite und ein Mono-Monitor-Signal auf der anderen Endstufenseite), oder 1600-Watt im Brückenmodus. Ob es sich um ein Folk-Trio, eine Ansprache oder eine Synthi-Rock-Band mit atemberaubenden Stereo-Samples handelt, die PMP-Mixer können das alles. Die gute Klangqualität lassen ihn auch für Kirchen eine gute Wahl sein, wo oft Stimmen und Stereo-Aufnahmen gemischt werden.

Phantom Power

 

Klassische Kontrolle, erhabener Klang

Lass die Mikrofonvorverstärker zuhause, denn jetzt kannst Du die Qualität, die sonst nur im Studio verfügbar war, überall mit hinnehmen. Die eingebauten Mikrofon-Vorverstärker mit schaltbarer Phantomspeisung ermöglichen den Betrieb sowohl von Kondensator- als auch dynamischen Mikrofonen an den PMP-Mixern. Der PMP6000 bietet 12 Mikrofoneingänge, der PMP4000 und der PMP1680S bieten jeder 8 Mikrofoneingänge.

 

Eingebautes Digital-Effektgerät

Die neuen PMP-Mixer sind mit 24-Bit-Effektprozessoren ausgestattet, die über 100 digitale Presets wie Delay, Chorus und Reverb verfügt. Die Effekte können zu den einzelnen Kanälen oder zum Monitor- oder Summenausgang geroutet werden. Für den Fall, dass Du gleichzeitig Tontechniker und Künstler bist, kann der Effekt durch einen Fußschalter ein- und ausgeschaltet werden. Natürlich können auch externe Effektgeräte angeschlossen werden.

 

Anzahl der Kanäle

Die PMP-Serie bietet größtmögliche Flexibilität für jede Art von Anwendung. Sie verfügt über 12 (PMP6000) oder 8 (PMP4000 und PMP1680S) Kanäle für Mikrofone, Gitarren oder andere Mono-Instrumente, die Stereo-Kanäle 13-20 (PMP6000), 9-16 (PMP4000) und 7-10 (PMP1680S) können entweder paarweise als Stereo-Kanäle oder einzeln als weitere Mono-Kanäle benutzt werden. Alle Mono-Kanäle haben eine 3-Band-Klangreglung, einen schaltbaren Trittschallfilter und eine Übersteuerungsanzeige, die anzeigt, wenn das Signal zu stark ist.

 

Ein Standby-Schalter schaltet alle Mikrofoneingänge stumm, in Spielpausen bleiben alle Mikrofonkanäle eingestellt und über den CD-Eingang kann Musik abgespielt werden.

 

Das FBQ-Rückkopplungs-Erkennungssystem zeigt automatisch die Frequenzen an, die eine Rückkopplung verursachen. Drücke einfach den FBQ-Knopf und beobachte die roten LEDs an den Schiebereglern des 7-Band-grafischen Equalizers, die anzeigen, welche Frequenzen abzusenken sind, um Feedback zu vermeiden.

Inputs / Outputs

 

Ein- und Ausgänge

Die CD/TAPE - Cinch-Eingänge können benutzt werden, um externe CD-Player oder Tapedecks anzuschließen. Die VOICE-CANCELLER-Funktion eliminiert die Stimmen von von abgespielten Stücken für eine einfache Karaoke-Anwendung.

 

Die CD/TAPE-Ausgänge senden das Line-Signal vom Mischpult zu einem Aufnahmegerät. Die Linke-Rechts-Klinkenausgänge sind zum Anschluss von zusätzlichen Verstärkern vorhanden. An den MONITOR-Ausgang können aktive Monitore oder Monitor-Verstärker angeschlossen werden.

 

Klein, einfach, super

Kleine und mittlere Auftritte rufen nach leichten, einfach zu bedienenden Powermixern. (PMP6000: 13,1kg, PMP4000:10,4kg, PMP1680S: 9,9kg). BEHRINGERS Powermixer sind die effizientesten und erschwinglichsten Mixer für solche Aufgaben. Mit den vielen Möglichkeiten, die das Gerät bietet ist es einfacher denn je, eine gute Klangqualität abzuliefern.

 

Features:

  • Ultra-kompakter 2 x 800-Watt Stereo Power Mixer (1.600 Watt gebrückt)
  • Revolutionäre Class-D Verstärkertechnologie: Enorme Leistung, überwältigender Klang und extrem geringes Gewicht
  • Ultra-kompakte Abmessungen und nur etwa halb so schwer wie herkömmliche Power Mixer
  • 16-Kanal Mixersektion mit 8 Mono- und 4 Stereokanälen sowie separaten CD/Tape input/output
  • 24-Bit Stereo Effektprozessor mit 100 atemberaubenden Presets in Studioqualität, einschließlich Reverb, Chorus, Flanger, Delay, Pitch Shifter und verschiedenen Multi-Effekten
  • Revolutionäres FBQ Feedback Detection-System zeigt kritische Frequenzen sofort an und hilft, Rückkopplungen einfach zu entfernen
  • 8 erstklassige XENYX Mic Preamps mit schaltbarer +48 V Phantomspeisung für Kondensatormikrofone
  • Effektiver, extrem musikalischer 3-Band EQ, schaltbares Low Cut-Filter und Clip LEDs in allen Monokanälen
  • Grafischer 7-Band Stereo EQ ermöglicht präzise Frequenzkorrekturen des Monitor- und des Summenausgangs
  • Gesangsfilterfunktion ermöglicht einfaches Ausblenden der Stimme für Karaoke-Anwendungen
  • Wählbare Stereo- (Main L/R), Double-Mono- (Main/Monitor) oder gebrückte Monoverstärker-Betriebsart
  • Beeindruckender XPQ 3D Stereo Surround-Effekt für mehr Lebendigkeit und verbesserte Stereoabbildung
  • Regelbarer Stereo CD/Tape-Eingang zum Anschluss externer Signalquellen
  • Multi-funktionaler Stereo Vorverstärkerausgang für zusätzliche Flexibilität
  • Integriertes Schaltnetzteil, geringste Brummeinstreuungen, exzellentes Impulsverhalten und extrem sparsamen Energieverbrauch
  • Hochwertige Bauteile und eine extrem robuste Konstruktion garantieren lange Lebensdauer
  • Entwickelt von BEHRINGER Deutschland
Ultra-kompakter 2 x 800-Watt Stereo Power Mixer. Revolutionäre Class-D Verstärkertechnologie
CHF 489.00

CHF 350.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit