Boss RC-202 Loop Station

Der BOSS RC-202 bietet Club-Performern, Elektro-Musikern und Beatboxern leistungsfähige Loop-Funktionen und Multi-Effekte in einem kompakten Tischgerät. Der RC-202 bietet zwei Spuren, ähnelt vom Look und der Bedienung her der beliebten RC-505 Loop Station, wartet aber mit zahlreichen Neuerungen auf. Vier „Input“- und vier „Track“-Effektblöcke stehen simultan zur Verfügung. Die Loops lassen sich in Echtzeit speichern, damit die Performance nahtlos weiterlaufen kann. Die Fußtaster- und MIDI-Funktionen wurden stark erweitert, um Gitarristen, Keyboardern und anderen Musikern eine freihändige Bedienung zu ermöglichen.

 

Features:

  • Die geballte BOSS-Technologie in einem Looper, der mit den Händen bedient werden kann
  • Zwei simultane Stereo-Spuren mit separaten Bedienelementen und Loop-Statusanzeigen
  • 4 „Input“- und 4 „Track“-Effekte können simultan für Klangverbiegungen in bester DJ- und Sampler-Manier genutzt werden
  • 64 Phrasenspeicher (8 Speicher x 8 Bänke), die jeweils 2 Phrasenspuren, die Effekt- und Wiedergabe-Einstellungen usw. enthalten
  • Freihändige Steuerung mit optionalen Fußtastern, einem Expression-Pedal und MIDI-Steuerung
  • XLR-Mikrofoneingang mit Phantomspeisung, Mono/Stereo-Instrumenteneingänge, AUX-Eingang
  • 17 interne Rhythmus-Pattern, auch in komplexen Taktarten
  • USB-Port für den Import/Export von Phrasen und die Verbindung mit einer computerbasierten DAW

 

Zwei Stereo-Spuren und 64 Phrasenspeicher

Der RC-202 bietet zwei Stereo-Schleifen mit separaten Bedienelementen und animierten Statusanzeigen. In den 64 Phrasenspeichern (verteilt über 8 praktische Bänke) können die Loop-Kreationen bequem gesichert und jederzeit wieder aufgerufen werden. „Funktioniert“ ein Track, so können Sie ihn bei laufender Wiedergabe speichern – das Publikum bekommt davon nichts mit. Gleiches gilt für das Aufrufen gespeicherter Phrasen, das ebenfalls nahtlos erfolgt und sich auch für anspruchsvolle Arrangements eignet.

 

Effekte bis zum Abwinken

Der RC-202 bietet weitaus mehr Echtzeit-Beeinflussungsmöglichkeiten als andere Looper. Es stehen 4 „Input“- und 4 „Track“-Effektblöcke zur Verfügung, denen man herrlich schräge abgedrehte Effekte zuordnen kann. Während der Aufnahme stehen „Input“-Effekte wie „P. Shift“, „Lo-Fi“, „Ring Mod“ u.v.a. bereit. Die „Track“-Blöcke bearbeiten dagegen die abgespielten Signale mit Effekten wie „Beat“, „Filter“, „Slicer“ bzw. DJ- und Sampler-Effekten, mit denen man die Phrasen bis zur Unkenntlichkeit entstellen kann. Große und handliche Regler erlauben Echtzeitänderungen vieler Effektparameter. Wer möchte (oder muss), kann die Blöcke mit fest zugeordneten Tastern ein- und ausschalten.

 

Die Performance steht im Vordergrund

Das Bedienfeld des RC-202 bietet zahlreiche Taster und Regler, die Ihrer Kreativität einen enormen Schub geben. Außerdem gibt es einen Anschluss für zwei Fußtaster bzw. ein Expression-Pedal. Auch in punkto MIDI ist der Looper ebenfalls gut ausgestattet und versteht sich bestens mit einer MIDI-Bodenleiste oder einem Keyboard. Die MIDI-Synchronisation mit einem RC-505, einem zweiten RC-202, einer Drummaschine oder anderen Geräten ist ebenfalls möglich.

 

Audioanschlüsse und USB

Der RC-202 ist mit einem XLR-Mikrofoneingang, Mono/Stereo-Instrumenteneingängen und einem Stereo-AUX-Eingang ausgestattet. Diese Eingänge lassen sich simultan nutzen – Sie können für Ihre Loops also aus den Vollen schöpfen. Bei Bedarf wird ein Metronomsignal an den Kopfhörer ausgegeben, damit man beim Performen nicht aus dem Takt gerät. Der USB-Port erlaubt das Archivieren der Loops im WAV-Format auf dem Computer und das Nachladen neuer Tracks oder Soundeffekte. Außerdem kann der RC-202 als USB-Schnittstelle für Audio- und MIDI-Anwendungen dienen und folglich in ein Setup mit einem Laptop und der favorisierten Software integriert werden. Die Aufnahme der Audiosignale und die MIDI-Synchronisierung verstehen sich von selbst.

Der Looper mit Fingerspitzengefühl für die kreative Neuzeit.
CHF 329.00

CHF 260.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit